Home Aus proBIERt Mein erstes Masskrug Bier – Arcobräu
Mein erstes Masskrug Bier – Arcobräu

Mein erstes Masskrug Bier – Arcobräu

0
0

Es muss 2004 oder 2005 gewesen sein, als ich ins niederbayerische Osterhofen entführt wurde, um ein Wochenende auf diversen Festen die lokale Zeltkultur kennenzulernen.

Ich gebe zu, dass ich damals tatsächlich so ein riesiges Festzelt zum ersten Mal von innen gesehen habe. Auch wenn ich nicht das Gefühl hatte bislang etwas verpasst zu haben, das war schon beeindruckend.

In diesem Festzelt wurde damals Arcobräu Bier ausgeschenkt. Und natürlich habe ich das Bier dann auch in einem Masskrug serviert bekommen und natürlich auch recht gierig getrunken. Durst hatten wir ordentlich.

Auch hier eine Premiere – es war das erste Bier, das ich in dieser Glasgröße getrunken habe.

Ein wenig habe ich dann Arcobräu aus den Augen verloren. Nach Österreich kamen die Flaschen dann doch nicht – bis, ja bis ich in diesem Winter in St.Johann in Tirol sie in einem Spar Markt wieder entdeckt habe. Die aktuelle Flasche steckte aber in der Monatsabo Box von Kalea aus Salzburg. Und mit dieser Story bringe ich das Bier dann doch hier mal auf den Kanal.

Auf der Homepage (und auch der Flasche) steht wenig, was einen Bier-Geek interessieren könnte. Um nicht ehrlich zu sagen: Da steht genau eine Zeile zu dem Bier. „Das Original. Unser SCHLOSS HELL ist ein echtes bayerisches Lagerbier. Vollmundig, süffig und besonders weich im Geschmack.“. Ein Feuerwerk an Information sieht wahrlich anders aus.

Ich muss also selbst ran und es rausfinden – das mache ich – aber wie immer im Video.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:
..
Alkohol:4,9 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Bittereinheiten:keine Angaben IBU
Trinktemperatur:5 – 7 °C
Bierstil:Helles Lagerbier
Anschrift:Arcobräu Gräfliches Brauhaus
GmbH & Co. KG
Schloßallee 1
94554 Moos
Deutschland
+49-9938-918180
[email protected]
www.arcobraeu.de