Home Aus proBIERt Zuagroast – USA meets Bavaria – Urban Chestnut
Zuagroast – USA meets Bavaria – Urban Chestnut

Zuagroast – USA meets Bavaria – Urban Chestnut

0
2

Das Zuagroast Pale Ale der Urban Chestnut Brauerei in der Hallertaut ist mein heutiges Bier. Gleichzeitig auch wieder einmal eine Premiere mit einer Brauerei, die noch nie hier war. Ich glaube ich muss öfters in München Bier einkaufen.

Aus Wolnzach in der Hallertau kommt das Zuagroast Pale Ale, das mit Hallertauer Hüll Melon, Mandarina und Cascade gebraut wurde. Das klingt doch schon mal sehr amerikanisch und doch irgendwie bayerisch. Tolle Symbiose hier irgendwie.

Malzseitig waren es dann Pale Ale, Münchener und die wohl bei einem Pale Ale dieser Machart schon fast obligatorischen Karamellmalze.

Urban Chestnut – stachelfreie Schale

Witzig finde ich auch die Interpretation der Brauerei in Bezug auf den Namen des Bieres „bei der Bittere des Bieres verhält es sich so, wie mit allen Zuagroastn, sie bleiben immer länger als geplant“ – also dürfen wir uns wohl länger darauf einrichten von dieser Brauerei gutes Bier zu bekommen. Könnte unangenehmer kommen. Also auf geht´s und die Flasche aufgemacht:

Aussehen: hellere Bernsteinfarbe, etwas Kupfer, kräftiger Schaum, stabil
Aroma: blumig, malzige Noten, Aprikose
Antrunk: Ananas, Grapefruit, Zitrusfrüchte von Zitrone bis Mandarine
Körper: mittlerer Körper,
Nachtrunk: bleibt zitrusfruchtig, schöne Malznoten, Bittere hervorragend ausbalanciert

Ich muss echt sagen, der Zuagroaste ist extrem gut trinkbar und sehr süffig. Was wohl die Bayern zu sowas sagen?

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:5,7 Vol%
Stammwürze:13,9 °P
Bittereinheiten:36 IBU
Trinktemperatur:6 – 8 °C
Bierstil:Pale Ale
Anschrift:Urban Chestnut Hallertauer Brauerei
Am Brunnen 2
85283 Wolnzach
Deutschland
+49-8442-964088
[email protected]
www.urbanchestnut.de