Home Aus proBIERt India Pale Ale aus dem Berliner Brauhaus Lemke
India Pale Ale aus dem Berliner Brauhaus Lemke

India Pale Ale aus dem Berliner Brauhaus Lemke

0
0

Das heutige India Pale Ale kommt aus dem Brauhaus Lembke in Berlin. Eine der großen Institutionen in der Stadt, wenn es um handgebrautes Bier geht. Mit Standorten am Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt ist es als Tourist auch fast unmöglich bei einem Berlinaufenthalt nicht auch einmal den den – inzwischen – vielen Standorten in der Stadt vorbeizukommen.

Das IPA, das ich heute verkosten möchte, kommt mit ansprechenden 6,5 % und 60 IBU daher. Das ist schon mal eine Hausnummer. Die Bittereinheiten kommen von Hopfensorten, die in diesem Fall auf die Namen Amarillo, Simcoe und Cascade hören.

Malztechnisch kam Pilsner Malz, Wiener Malz, Karared und Caraaroma zum Einsatz.

Lemke Berlin Hauptstadt IPA

Ich hatte ja schon ein paar IPAs aus Berlin – mal sehen wie dieses hier ist.

Aussehen: kupferfarbenes Bernstein, cremige Schaumkrone
Aroma: Zitronenaromen, Tropische Früchte, Pinie, Malzsüße
Antrunk: angenehm kräftige Bittere, Malziges Bett gleicht aus, Zitrone-Grapefruit Noten, Mango, Passionsfrucht
Körper: mittlerer Körper, cremige Textur, mittlere Kohlensäure
Nachtrunk: harziger werdende kräftige Bittere, Karamel, Bisquit, Zitrusfrucht

Das Lemke IPA ist in meinen Augen ein sehr klassisches IPA nach amerikanischer Lesart ohne größere Schnörkel und Kanten. Aber mit den 60 IBU eben auch kein Leichtgewicht. Schön geworden!

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:6,5 Vol%
Stammwürze:16,5 °P
Bittereinheiten:60 IBU
Trinktemperatur:5 – 7 °C
Bierstil:India Pale Ale
Anschrift:Brauhaus Lemke
Dircksenstraße, S-Bahnbogen 143
10178 Berlin
Deutschland
+49-30-3087896
[email protected]
www.lemke.berlin