Home Aus proBIERt Nichts für Hopfenpsychos – Cocoa Psycho von Brewdog
Nichts für Hopfenpsychos – Cocoa Psycho von Brewdog

Nichts für Hopfenpsychos – Cocoa Psycho von Brewdog

0
1

Brewdog - Cocoa PsychoNorman Bates wäre vermutlich das beste Testimonial für das Brewdog Cocoa Psycho. Auch düster und unheimlich wirkt das Bier schon beim Namen und nur die 10% Vol. Alkohol verhindern wohl, dass einem das Blut in den Adern gefriert.

Eher das Wasser im Munde zusammen läuft einem, wenn man etwas mehr über das Bier erfährt. So wurde es beispielsweise auf Eichenchips gelagert. Beim Hopfenkochen wurden Kaffeebohnen beigegeben und in der Gärung nochmal Kakaobohnen „gestopft“.

Das alles zeichnet neben einer Malzschüttung aus Extra Pale Malz, Weizenmalz, Dark Crystal Malt, Black Malt, Röstgerste und Rauchmalz aus dem Hause Weyermann für die Farbgebung verantwortlich. Hopfenseitig vertraut man die Bittere ausschließlich dem Cascade an.

Cocoa Psycho – die verrückte schwarze Tinte

Ich habe dieses Bier vor der schwarzen Tinte von Martin Seidl und Kirsten Rhein verkostet. Die Optik ist aber in Bezug auf schwarze Tinte sehr ähnlich.

Aussehen: schwarze Tinte, dünne leicht dunkler Schaum
Aroma: Röstmalze, Bitterschokolade, Kaffee
Antrunk: Dunkle und Röstmalze, Bitterschokolade, Kaffee/Espresso, Alkoholnote
Körper: Voller Körper, cremige Textur, sanfte Kohlesäure
Nachtrunk: Alkohol verdeckt die Süße, Vanille, Röstmalze, Kaffee, hopfige Fruchtnoten

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung: ..
Alkohol: 10,0 Vol%
Stammwürze: 23,4 °P
Bittereinheiten: 85 IBU
Trinktemperatur: 10 – 13 °C
Bierstil: Russian Imperial Stout
Anschrift: Brewdog
Balmacassie Drive, Balmacassie Commercial Park.
AB41 8BX Ellon
Schottland
+44-1358-724924
[email protected]
www.brewdog.com

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.