Home Aus proBIERt TUM Weihenstephan – Janus Weizenbock
TUM Weihenstephan – Janus Weizenbock

TUM Weihenstephan – Janus Weizenbock

0
1

TUM - Janus WeizenbockDas an der TU München Weihenstephan auch Bier gebraut wird, das war mir nun keine echte Neuigkeit. Das dieses Bier aber auch zu kaufen ist, das war mir neu.

Der Janus Weizenbock erreicht mich im Paket von Bierhandwerk.de  aus dem ich schon ein paar Biere vorgestellt habe. Das hier ist aber etwas ganz besonderes für mich. Es ist mein erstes Bier aus dieser Schmiede des Brauernachwuchses und ein Weizenbock. Das sind für mich immer ganz besondere Biere.

Ich sage ganz herzlich danke dafür und schon beim Öffnen der Flasche habe ich richtig Lust auf den Inhalt. Dieser kommt in Form eines hell gelben Biers aus der Flasche. Ein feinporiger weißer Schaum obenauf. Das Bier selbst mit einer sanften Trübung.

Studentisches Spitzenbier – Janus

Im Aroma vornehmlich süßliche Malztöne und natürlich Banane. Ein erster Schluck und ich bin begeistert. Unfassbar weich und dennoch vollmundig kommt dieses Bier an. Auch im Geschmack reife Banane und eine schon etwas überraschende Bittere, die aber sensationell gefällt.

Ein mittlerer Körper umspielt von einer feinen Kohlensäure mit einer sehr schönen Cremigkeit. Das Finish bleibt der Banane treu. Daneben malzige Noten in einer immer zunehmenderen Bittere, die aber nach wie vor extrem gut ausbalanciert ist. Von dem Alkohol, der zweifelsohne vorhanden ist, merkt man geschmacklich ganz offensichtlich wenig.

Ein grandioses Bier von dem ich gerne mehr hätte. Jetzt weiß ich ja woher.Balance, wenig Alkohol

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:7,8 Vol%
Stammwürze:18,1 °P
Bittereinheiten:49 IBU
Trinktemperatur:8 – 10 °C
Bierstil:Weizenbock
Anschrift:Technische Universität München
TUM Forschungsbrauerei
Weihenstephaner Steig 20
85354 Freising
Deutschland
+49-8161-71-3261
[email protected]
wzw.tum.de/bgt/index.php?id=133#c143