Home Aus proBIERt Störtebeker bringt das Hanse Porter
Störtebeker bringt das Hanse Porter

Störtebeker bringt das Hanse Porter

0
1

Störtebeker - Hanse PorterMal wieder geht es in den hohen Norden Deutschlands an die Ostseeküste. Hier ist die Heimat der Störtebeker Braumanufaktur aus der das heutige Hanse Porter stammt.

Auffällig, dass auf der Flasche nirgendwo das Wort Bier steht – nur Brauspezialität. Die Lösung folgt auf dem Fuße: Dem Bier wurde Malzzucker zugesetzt. Nach dem Reinheitsgebot (vorl. Biersteuergesetz) natürlich eine „Todsünde“, die aus einem alten Englischen Bierstil eben jene Brauspezialität macht und den Verbraucher schützt.

Hanse Porter – kein „Bier“ nach RHG

Ich nehme mir die Freiheit heraus das Ergebnis Bier zu nennen, denn meine Definition von Bier ist hier sicher weniger engstirnig.

Verwendet wurde in diesem Bier alleinig Tradition auf der Hopfenseite. Porter beziehen Farbe und Geschmack ja auch hauptsächlich von den verwendeten Malzen. Und da wurden – neben dem Malzzucker – offensichtlich einige Röst- und Karamellmalze verwendet.

Zumindest führen diese zu einem dunklen bräunlichen Bier mit sehr auffälligen rubinroten Schimmern. Stiltypisch hätte ich eher mit weniger Schaum gerechnet. So finde ich eine mittel- bis grobporige, beige Schaumdecke vor.

Schon wenn die Nase nur in die Nähe des Glases kommt ist die Süße sehr präsent, sie wird aber begleitet von Schokolade, Karamel und Kaffee. Beim ersten Schluck wird die Süße dann für meinen Geschmack etwas sehr aufdringlich. Deutlicher Malzzucker erfüllt den Mundraum. Begleitet wird er auch hier von Karamel, Pflaumen, Trockenfrüchten und Kaffeenoten.

Im Körper dann wieder stiltypisch schlank gehalten, auch die Kohlensäure eher dezent. Das Finish bleibt dem allgemeinen Eindruck der Süße treu. Dunkle Schokolade begleitet hier noch etwas und Trockenfruchtnoten klingen nach. In Summe ist dieses Bier aber für meinen Geschmack schlicht zu süß geraten.0

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung: ..
Alkohol: 4,0 Vol%
Stammwürze: 12,5 °P
Bittereinheiten: keine Angaben IBU
Trinktemperatur: 14 – 16 °C
Bierstil: Porter
Anschrift: Störtebeker Braumanufaktur
Greifswalder Chaussee 84-85
18439 Stralsund
Deutschland
+49-3831-255-0
[email protected]
www.stoertebeker.com

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.