Home proBIER Aktuell Ausprobiert: Craft Pils Glas von Spiegelau
Ausprobiert: Craft Pils Glas von Spiegelau

Ausprobiert: Craft Pils Glas von Spiegelau

0
1

245 - Spiegelau Craft Pils GlasIch höre quasi schon jetzt wieder die Diskussionen losgehen, ob das neue Craft Pils Glas von Spiegelau „etwas bringt“, ob es „sinnvoll“ ist und „wozu man sowas braucht“?

Eins gleich vorneweg: Wenn Euch ein Maßkrug oder Steinkrug beim Verkosten Eurer Lieblingsbiere immer noch das liebste Gefäß ist, dann solltet ihr hier aufhören zu lesen. Wir werden uns in diesem Punkt vermutlich nie verstehen. Bitte nicht falsch verstehen: Ich will Euch solche Gläser nicht ausreden. Am Oktoberfest benutze ich sie ja auch. Aber mit dem genußvollen Verkosten und trinken von Bier haben solche Gläser einfach nichts zu tun.

Umso mehr freut es mich, dass das inzwischen schon das fünfte Glas der Craft Bier Serie aus dem Hause Spiegelau nun seinen Weg an die Öffentlichkeit gefunden hat. Pilstrinker, und davon sollte es im deutschsprachigen Raum ja einige geben, können sich mit diesem neuen Glas dann auch angesprochen fühlen.

Als „Brauerei Bier Partner“ hat Spiegelau diesmal erstmalig eine Brauerei vom europäischen Boden mit ins Boot geholt. Bei den vier Vorgängern schien das eine nordamerikanische Domäne zu sein. Beim Bierstil „German Style Pilsner“ wollte man aber offensichtlich doch nicht auf die heimische Kompetenz verzichten. Mit der Trumer Brauerei hat es dann aber ausgerechnet eine österreichische Brauerei getroffen – vielleicht auch, weil diese ja einen Standort in den USA hat und sich so ein guter Anschluss an die Brauerei Tradition gefunden hat.

Das zweite Trumer Design Glas

Das jetzt vorliegende Ergebnis, dem ein Startworkshop mit Glaspionier Georg Riedel, SPIEGELAU Glasexperten, TRUMER Privatbauerei-Chef Seppi Sigl und dessen Braumeister Axel Kiesbye vorausging, wurde erstmals Ende letzten Jahres in Salzburg präsentiert. Dabei haben Trumer Gläser eine bemerkenswerte Tradition in Sachen gutes Design. Im Jahr 1997 wurde die von TRUMER entwickelte „Schlanke Stange“ zum schönsten Bierglas der Welt erkoren und bekam damit sogar einen Ausstellungsplatz im Museum of Modern Art in New York.

Jetzt, fast 20 Jahre später, setzt man gemeinsam mit SPIEGELAU diese Tradition fort. SPIEGELAU hatte ja bereits für IPA, Stout, American Wheat und Barrel Aged Beer Gläser vorgelegt. Mit dem Glas für den Stil “ Pilsner German Style“ trat man jetzt an TRUMER heran.

245 - Spiegelau Craft Pils GlasDas neue Craft Pilsner-Glas fällt in erster Linie durch eine deutlich schlankere Glasform als seine Vorgänger auf. Diese ist für das Pils auch wichtig, denn damit reichern sich die austretenden Kohlensäurebläschen mit der blumig leichten Hopfenaromatik des Pilsbieres an. Das Glas wird beim Trinken hoch angesetzt – und dabei echt vorsichtig sein, ich habe es beim ersten Versuch nicht gewusst und mich fast angeschüttet. Ihr könnt das im Video sehen – war echt lustig!

Durch das Glas wird so das pilstypische Zusammenspiel von Trockenheit, leichter Süße und angenehmer Bittere optimal sensorisch wahrgenommen. Zudem unterstützt die schlanke Form des Glases auch die Schlankheit des Bieres, ein prickelndes Mundgefühl entsteht.

Wie seine Vorgänger hat auch das Pils Glas im unteren Drittel eine Verjüngung. Diese bewirkt eine leichte Aufwirbelung des Bieres und damit die Freisetzung von schönen Hopfenaromen. Durch die oben leicht geschlossene Glasform halten sich die Hopfenaromen im Glas und können sich somit „Schluckweise“ entfalten.

Neugierig geworden?

Nicht nur Wein und Bier reifen langsam, auch das richtige Glas braucht Zeit. Das gilt nicht nur für die Produktion von Pils-Sorten, sondern auch für das ganz spezielle Glas dazu. Rund ein Jahr nahm man sich Zeit für die Entwicklung des neuen Glases. Startschuss für die Zusammenarbeit war nämlich bereits in 2015.

Das Glas wird vorwiegend in der Gastronomie zum Einsatz kommen. Es ist aber auch im TRUMER Shop in Obertrum zu erwerben. Und natürlich ist es auch – und das habt ihr am Montag ja gesehen – in der aktuellen TRUMER Hopfenbox mit zwei Exemplaren enthalten.

Prost, Cheers und Ahoi

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.