Home Aus proBIERt Neues Sudhaus in Hofstetten – Bockiger 1.Sud
Neues Sudhaus in Hofstetten – Bockiger 1.Sud

Neues Sudhaus in Hofstetten – Bockiger 1.Sud

0
0

Hofstettner Bier - 1 SudDer 1.Sud aus der Brauerei Hofstetten? Wie jetzt? Die Brauerei aus dem Mühlviertel beansprucht doch für sich die älteste Brauerei des Landes zu sein. Aber in diesem Fall hat alles seine gute Ordnung.

Vor ein paar Wochen wurde tatsächlich nach monatelanger Umbauarbeit das neue Sudhaus in Hofstetten eröffnet, denn das alte Sudhaus war für die Bedürfnisse der Brauerei zu groß und sollte verkleinert werden.

Hä? Schon wieder Fragezeichen im Gesicht? Ja, aber auch diesmal hat alles seine Richtigkeit, denn  das 40 hl Sudwerk wurde durch ein modernes 20 hl Sudwerk ersetzt. Und das aus gutem Grund, denn mit dem reduzierten Sudvolumen kann die Frische der Biere einerseits besser gewährleistet werden, aber noch viel eher ist es möglich eine noch größere Vielfalt an Bieren zu brauen – und diese Vielfalt kennen wir ja aus dem Mühlviertel.

Erster Sud

Wie es üblich ist wurde nun im neuen Sudhaus der erste Sud speziell aufgelegt. In der neuen Anlage, die die bayerische BrauKon geliefert hatte, wurde ein heller Bock eingebraut. Diesen konnte ich mir leider nicht selber abholen, sondern muss mich bei Franz bedanken, der mir einen 6er Träger mitgebracht hat. Glück, denn der Sud ist auf 3.000 Flaschen limitiert. Also wenn ihr auch eine wollt: Schnell zugreifen.

Diesen Sud möchte ich nun mit der ersten Flasche heute verkosten und gleichzeitig ein „Gut Sud“ nach Hofstetten loswerden.

Liebe Grüße, Martin

proBIER-Wertung:..
Alkohol:7,2 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Trinktemperatur:9 – 12 °C
Bierstil:Heller Bock
Anschrift:Brauerei Hofstetten
Krammer GmbH & Co KG
Adsdorf 5
4113 St. Martin
+43-7232-2204-11
[email protected]
www.hofstetten.at