Home Aus proBIERt Wiener Lager nach 175 Jahren wieder original aus Schwechat
Wiener Lager nach 175 Jahren wieder original aus Schwechat

Wiener Lager nach 175 Jahren wieder original aus Schwechat

0
0

Wiener Lager mit Jubiläum

In diesem Jahr feiern wir nicht nur 500 Jahre Reinheitsgebot, sondern auch – und letztlich noch viel wichtiger für den Bierstandort Wien – 175 Jahre Wiener Lager.

Denn 1841 war es ein gewisser Anton Dreher, der in der Schwechater Brauerei erstmalig mit dem Einsatz einer Kältemaschine in der Lage war, ganzjährig untergäriges Lagerbier zu brauen. Der „Wiener Bierstil“ war geboren und trat in Folge seinen Siegeszug um die ganze Welt an.

Bier Welthauptstadt Wien

Nicht unbedingt überall bekannt ist auch, das Wien – in diesem Fall in Schwechat – damals auch eine, wenn nicht die weltgrößte Brauerei beherbergte. Wien damals als Welthauptstadt des Bieres zu bezeichnen wäre also keineswegs übertrieben gewesen.

Zum runden Jubiläum hat die Schwechater Brauerei das Wiener Lager von damals wieder neu interpretiert und – fernab vom Dosenbierimage, das dieser Brauerei noch immer anhaftet – für die Gastronomie und ab März 2016 auch für den Handel abgefüllt.

Ich nehme Euch in diesem Video mit auf diese bierige Zeitreise.

 

proBIER-Wertung: 4 Masskrüge..
Alkohol: 5,5 Vol%
Stammwürze: 12,8 °P
Trinktemperatur: 6 – 9 °C
Bierstil: Wiener Lager
Anschrift: Schwechater Brauerei
Brau Union Österreich AG
Mautner Markhof-Straße 11
2320 Schwechat
+43-1-70140-4290
[email protected]
www.schwechater.at

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *