Home Aus proBIERt Weihnachtsgrüße nach Hof – Danke für den Eisbergbock
Weihnachtsgrüße nach Hof – Danke für den Eisbergbock

Weihnachtsgrüße nach Hof – Danke für den Eisbergbock

0
0

Ein Weihnachtsgruß erreichte mich im Dezember aus dem Brauhaus Gusswerk, den ich hiermit erwidern möchte: Alles Gute auch von meiner Seite nach Hof bei Salzburg in die Brauerei Gusswerk, die mir persönlich heuer sehr viel Spaß gemacht hat.

Eisbergbock - Brauhaus GusswerkDa sind zum einen die vielen guten Biere, die es schon länger gibt. Das weiße Nicobar bleibt hier einfach mein „Alltime Favorite„, dann wurde meine Begleitung – keine Biertrinkerin – auf einer Biomesse von Martina mit dem Cerevinum angefixt. Ach so, Bier kann auch so schmecken. Danke, ja geht! Und dann noch die „kein Craft Bier mehr“ Aktion, die zumindest wieder eine Diskussion in bestimmten Bereichen der Bierszene entfacht hat.

Un dazwischen muss irgendwie noch Zeit gewesen sein, dieses Bier einzubrauen. Der Bock selbst wurde nämlich schon im Sommer von Braumeister Reini Barta eingebraut und ist dann bei minus 20 Grad zu dem geworden, was heute hier aus der Flasche kommt: Ein herrlicher Eisbock.

Irgendwie kam in dem Zusammenhang die Frage auf, ob dieses Bier vielleicht 2016 nochmal gebraut werden sollte. Meine Antwort ist ein klares und eindeutiges: UNBEDINGT!

proBIER-Wertung: Wertung4s..
Alkohol: 9,0 Vol%
Stammwürze: keine Angaben °P
Trinktemperatur: 11 – 14 °C
Bierstil: Eisbock
Anschrift: Brauerei Gusswerk GmbH
Römerstraße 3
5322 Hof bei Salzburg
+43-6229-39777
[email protected]
www.brauhaus-gusswerk.at

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *