Home Aus proBIERt Österreichs stärkstes Festbier kommt aus dem Holzfass und dem Zillertal
Österreichs stärkstes Festbier kommt aus dem Holzfass und dem Zillertal

Österreichs stärkstes Festbier kommt aus dem Holzfass und dem Zillertal

0
0

08_Zillertaler_Bottle

Zur Freude der Bevölkerung nach den langen, schweren Alpenwintern feierte man schon im Mittelalter auf dem sogenannten Gauderlehen des Jörg in der Au, dem heutigen „Gauderhof“, ein weit über die Grenzen des Zillertals bekanntes Kirchtagsfest.

Bereits 1428 erwähnten venezianische Kaufleute, die regen Handel mit dem Zillertal betrieben, den Kirchtag und Jahrmarkt in Zell. Heute ist das „Zillertaler Gauder Fest Österreichs ältestes und größtes Frühlings- und Trachtenfest und es ist seit jeher untrennbar mit der Brauerei verbunden.

Bereits Anfang September wird der „Gauder Bock“ eingebraut. Er hat acht Monate Zeit zum Reifen, bis das hochprozentigste Festbier des Landes schließlich abgefüllt wird. Ein Teil davon wurde heuer danach auch noch in einem Barriquefass „holzfassgereift“ und ist exklusiv in der Culturbrauer Box enthalten.

Bei soviel Exklusivität mache ich mich doch gleich mal ans Werk:

proBIER-Wertung:Wertung3s..
Alkohol:10,4 Vol%
Stammwürze:22,0 °P
Trinktemperatur:12 – 14 °C
Bierstil:Doppelbock
Anschrift:

Brauhaus Simon Strasser Hotel Bräu Zillertal Bier GmbH
Bräuweg 1
6280 Zell am Ziller
+43-5282-2366
[email protected]
www.zillertal-bier.at