Home proBIER News „Global Association of Craft Beer Brewers“ in Berlin gegründet
„Global Association of Craft Beer Brewers“ in Berlin gegründet

„Global Association of Craft Beer Brewers“ in Berlin gegründet

5
0

Bereits im letzten Monat wurde die GACBB – die „Global Association of Craft Beer Brewers“ – in Berlin als erste internationale Organisation unabhängiger Craftbier Brauer gegründet. Als Gründungspräsident wurde Sebastian Mergel, einer der Mitbegründer der Berliner Bierfabrik (früher „beer4wedding“), gewählt. Das Ziel der Organisation ist es kleine unabhängige Brauereien gegenseitig international zu vernetzen und so zu unterstützen. Dabei kann auf die Einrichtungen der Organisation gleichermaßen zurückgegriffen werden wie auch Kollaborationen auf dieser Plattform organisiert werden können. Eine weitere Idee besteht in der Bereitstellung von Materialien und Services, die es den Brauereien ermöglichen in für sie neue internationale Märkte zu expandieren.

Die Mitglieder des Gründungsvorstand kommen aus fünf Kontinenten und repräsentieren nicht nur unterschiedliche Kulturen sondern auch unterschiedliche Brauereikonzepte und -stile. Die Gründungsmitglieder sind im Einzelnen:

  • Mark Andries, Browerij De Vlier, Belgien
  • David Cohen, The Dancing Camel, Tel Aviv, Israel
  • John Kyme, Stringer’s Beer, Ulverston, Großbritannien
  • Kristian Strunge, Stronzo, Kopenhagen, Dänemark
  • Jakub Vesely, Pivo Falkon, Zatec, Tschechien
  • Alex Acker, Jing A, Peking, China
  • Eric van Heerden, Triggerfish Brewing, Kapstadt, Südafrika
  • Aleem Ladak, The Big 5 Brewery, Nairobi, Kenia
  • Diego Rodriguez, Barbarian, Lima, Peru
  • Diego Perrotta, Cerveza Zeppelin, Buenos Aires, Argentinien
  • Nathaniel Schmidt, Agua Mala Cerveceria, Ensenada, Mexiko
  • Rodrigo Silveira, Cervejaria Invicta, Ribeirao Preto, Brasilien
  • Shane Welch, Sixpoint Brewing, Brooklyn, New York, USA
  • Kevin Watson, Elysian Brewing Co., Seattle, WA, USA
  • Dan Kenary, Harpoon Brewery, Boston, MA, USA
  • Ricky Stilla, Birra and Blues, Valenzia, Spanien
  • Tiffany Needham, Magpie Brewing Co., Seoul, Südkorea
  • Sebastian Mergel, Bierfabrik, Berlin, Germany
  • Shawn Sherlock, Murray’s Brewing Co., Port Stephen’s, Australia

Die Organisation basiert auf drei wesentlichen Säulen:

GABCC Gründungspraesident Sebastian
Sebastian Mergel – GABCC Gründungspräsident
© by GABCC

Alle Mitgliedsbrauereien müssen regional, unabhängig und kreativ sein.
Die Arbeit der GACBB basiert auf demokratischen Prozessen und wird von der Kooperation durch die regionalen Vertreter weltweit unterstützt. Dieser gemeinsame Spirit der gegenseitigen Unterstützung ist dabei der rote Faden, der sich durch alle Aktivitätsbereiche der Organisation zieht. „Wir glauben, dass es eine neue Generation von Craftbier Brauern gibt, die an einem gemeinsamen Miteinander und einem gemeinschaftlichen Arbeiten anstelle eines ständigen Wettbewerbs interessiert sind.“, erläuterte Mergel.
Und als dritte Säule steht damit auch der gegenseitige Wissenstransfer durch Ausbildungsinitiativen, einer Experten- und Wissensdatenbank, einem Adressdatenbank jeweiliger regionaler Journalisten in den verschiedenen Ländern, Webinare mit Experten und natürlich Internationale Meetings, die den Brauern die Gelegeheit geben sich und ihre Erfahrungen gegenseitig kennenzulernen und voneinander zu lernen.

Das erste große Event ist mit dem „GACBB Global Craft Beer Festival“ schon für diesen Sommer geplant und wird Mitglieder und Nicht-Mitglieder bei einem Fest mit Craftbier aus der ganzen Welt gleichermaßen in Berlin zusammenbringen. Zum gleichen Zeitpunkt – nämlich vom 25. bis 27. Juli 2014 wird auch die „Craft Beer Conference“ stattfinden.

Weitere Informationen können auch auf der Webseite der GABCC unter www.craftbeerbrewers.org gefunden werden.

Kontakt:
Global Association of Craft Beer Brewers
Friedrichstraße 209
D-10969 Berlin
Tel. +49-3084859115
www.craftbeerbrewers.org