Home Aus proBIERt Fastenkur aus Salzburg – Das Augustiner Fastenbier des Kloster Mölln
Fastenkur aus  Salzburg – Das Augustiner Fastenbier des Kloster Mölln

Fastenkur aus Salzburg – Das Augustiner Fastenbier des Kloster Mölln

12
0

Unter dem Motto „Flüssiges bricht das Fasten nicht“ gibt es viele Klosterbrauereien, die mit Fastenbieren aufwarten. Auch in Österreich haben wir so ein Bier, das aus dem Kloster Mülln in Salzburg kommt.

Diese Brauerei wurde 1621 von Augustiner Mönchen gegründet. Diese waren 1605 vom damaligen bayrischen Erzbischof nach Salzburg geschickt worden.

Das Kloster in Mülln selbst entstand in den Jahren 1607-1614 am Nordhand des Mönchsberges. Die Augustiner starben jedoch im 19 Jahrhundert in Salzburg aus, so dass Kaiser Ferdinand das Kloster den Benediktinern von Michaelbeuern übergab. Nach wir vor wird das Bier im Kloser mit handwerklicher Brautradition gebraut und es ist nach wie vor gute Sitte das Bier vom Holzfass direkt in Steinkrüge auszuschenken. Holzfassreifung und handwerkliches Brauen – Dinge die heute als Merkmale des hochqualitativen Craftbier stehen.

Auch in diesem Kloser musste die „harte Zeit“ des Fastens natürlich überbrückt werden und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass es auch von dieser Brauerei ein passendes Bier gibt.

An diesem Vertreter der Gattung „Fastenbier“ hat man schon optisch seine Freude. Ein tiefes Goldgelb, das farblich in eine Mischung aus Orange und Bernstein geht, prägt es schon optisch.

Satte leicht süßliche Malzaromen mit etwas dunkler Beere und Zitrusfrucht in der Nase machen Lust auf den ersten Schluck.

Mit deutlicher Kohlensäure bereits im Antrunk geht es malzig weiter von angenehmen brotigen Aromen begleitet. Vollmundig im Geschmack mit sanfter Bittere geht es in den Mittelteil bei dem die Malzsüße einen Schritt nach hinten macht ohne den Malzcharakter zu schmälern.

Ein schöner Körper bildet sich aus von dem es in ein ebenfalls malzdominiertes Finish geht bei dem die Kohlensäure ein letztes Mal mit dem Malz auf der Zunge spielt und dieses noch länger nachklingt.

Geschmacklich wirklich eine kleine Mahlzeit.

proBIER-Wertung:

Wertung4s.

.

Alkohol:5,2 Vol%
Stammwürze:12,6 °P
Trinktemperatur:6 – 8 °C
Bierstil:Lager – Fastenbier
Anschrift:Augustiner Bräu
Kloster Mülln OG
Lindhofstr. 7
5020 Salzburg
+43-662-431246+43-662-431246
[email protected]
www.augustinerbier.at