Home proBIER Aktuell „Best of Bock“ – Neue Culturbrauer Spezialitäten Box in den Startlöchern
„Best of Bock“ – Neue Culturbrauer Spezialitäten Box in den Startlöchern

„Best of Bock“ – Neue Culturbrauer Spezialitäten Box in den Startlöchern

9
0
bestofbockbox
„Best of Bock“-Box
(c) culturbrauer.at

CulturBrauer schnüren ein kräftiges Paket

Wenn die Witterung kühler wird, freut man sich schon auf die kräftigeren Biersorten. Dann ist der Moment gekommen, da die neun CulturBrauer ihre besten Bockbier-Spezialitäten aussuchen und sie gemeinsam zu einem Paket verpacken. Das Ergebnis ist ein „Best of Bock“, das sich sehen lassen kann! Die Box ist ab Mitte Oktober mit neun außergewöhnlichen Bockbier-Spezialitäten erhältlich.

Vielfalt macht Furore

Dass die neun Brauereien Schloss Eggenberg, Braucommune in Freistadt, Privatbrauerei Hirt, Mohrenbrauerei, Brauerei Murau, Bierbrauerei Schrems, Trumer Privatbrauerei, Zillertal Bier und Privatbrauerei Zwettl bereits zum dritten Mal ihre „Best of Bock“-Box präsentieren, zeugt vom Erfolg des Projektes. Im Jahr 2011 wurde die Idee geboren – die Geschmacksvielfalt unterschiedlicher Biere und die Individualität jeder einzelnen Brauerei stehen seit jeher im Mittelpunkt. Die neun authentischen, kraftvollen und besonders schmackhaften Bockbiere der neuen Box spiegeln diese Bestrebungen im besonderen Maße wider: Von malzbetonten, nussigen und feinsten Honignoten-Düften, zum malz-süßen Geschmack, über viel Frucht und markanter Hopfenbittere am Gaumen und einem edel-süßen Schlussakkord – die Geschmackspalette dieses traditionsreichen Getränks ist unglaublich vielfältig.

culturbrauer
Die neun Cultur“Brauer“    (c) culturbrauer.at

Das ganze Land in einer Hand

Die neun CulturBrauer vertreten alle wesentlichen Bier-Regionen von Vorarlberg bis Niederösterreich, von Oberösterreich bis Kärnten und ermöglichen somit einen umfangreichen Einblick in die österreichische Braukultur. „Wir wollen den Konsumenten die Augen öffnen und ihnen ein vielfältiges Geschmackserlebnis bereiten“ sagt Josef Rieberer, Sprecher der CulturBrauer, „das alles sind wir – das alles hat Österreich zu bieten.“

Ideal für den Herbst

Die wärmenden Bockbiere mit Stammwürzegraden von 7° bis 23° und einem Alkoholgehalt zwischen 7 und 10 % eignen sich hervorragend für bevorstehende kühle Herbst- und Wintertage. Als Speisenbegleiter passen sie ideal zu intensiven Schmorgerichten, zu Wild, zu gereiftem und würzigem Käse und typisch österreichischen Süßspeisen. Am besten selbst probieren und staunen!

Die „Best of Bock“ Box mit neun Bockbieren der CulturBrauer ist ab Mitte Oktober österreichweit im Lebensmittelhandel (Adeg, Billa, Merkur, Spar, Eurospar, Interspar und Metro) erhältlich.

Bestofbockflaschen
Neun mal Bock ist in der Box    (c) culturbrauer.at

Und was ist aber nun drin in der ”Best of Bock” Box ?:

1 x 0,33 l Flasche Schloss Eggenberg Urbock 23°
1 x 0,33 l Flasche Freistädter Böck’l
1 x 0,33 l Flasche Hirter Festbock
1 x 0,33 l Flasche Mohren Bockbier
1 x 0,33 l Flasche Murauer Bock Beat Bockbier
1 x 0,33 l Flasche Schremser Weihnachtsbräu
1 x 0,33 l Flasche Trumer Imperial Pilsner
1 x 0,33 l Flasche Zillertal Weißbier Bock
1 x 0,33 l Flasche Zwettler Achat Honigbier Bock 2013

Mehr zu den Culturbrauern unter www.culturbrauer.at